Kresse

Ich lock den Liebsten aus dem Bett… mit: Spiegelei im Brötchen!

Hallo ihr Lieben!

Manche kennen das Leid bestimmt, oder sind selbst Morgenmuffel: einen solchen aus dem Bett zu kriegen ist gar nicht so einfach! Bei meinem Freund ist das tatsächlich ein Kraftackt ihn morgens aus dem Bett zu schubsen, damit wir früh in der Uni sind (es herrscht oft Lern-Platzmangel). Kein gut zureden, kein „ich hab Kaffee gemacht“. Nix. Nada. Und eigentlich ist er auch kein Frühstücks-Mensch. Als ich letztens allerdings angekündigt habe ihn am nächsten Morgen mit einem leckeren Frühstück zu wecken, war er ganz Ohr! Und am nächsten Morgen zumindest halbwach, als ich ihm das Brötchen unter die Nase gehalten habe.
IMG_1691

Die Zubereitung ist denkbar simpel, aber weil es scheinbar hilft um Morgenmuffel aus dem Bettchen zu locken, dachte ich teile ich meine Erkenntnis mit euch!
Ihr braucht für 2 Brötchen:

  • Brötchen eurer Wahl
  • einen leckeren Aufstrich (ich habe mir Frischkäse mit Tomatenpesto ausgesucht)
  • wer mag Kresse oder Ruccola
  • 2 Eier – entweder als Rühr- oder Spiegelei, wie man’s lieber mag
  • (ich hätte ja gern noch ausgelassenen Speck drauf gemacht, aber für mich allein war der Aufwand am Morgen dann zu groß)

Alles aufeinander stapeln, das Ei gut würzen und der Start in den Tag beginnt auf jeden Fall lecker! Für einen Moment vertreiben sie sogar den Hausarbeits-Stress.

Einen sonnigen Tag wünsch ich euch!
Liebe Grüße Nana ♡

Advertisements